• Nähanleitungen
  • Lizenz für kommerzi...
  • Designer-Accessoires
FAQs:

 Warum bieten Sie nicht die Möglichkeit an, die gekauften E-Books im jeweiligen Kundenkonto zu hinterlegen und somit jederzeit zur Verfügung zu stellen?

Natürlich bestünde diese Möglichkeit über eine anderes Shopsystem.

Ich habe mich aber bewusst für dieses System entschlossen. Zum einen um mich und mein geistiges Eigentum zu schützen, zum anderen, um Ihre Kundendaten zu bewahren und vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Jede, auf einem Server gespeicherte Datei, hat eine Adresse. Einen Link.

Ein dauerhafter Link könnte z.B. von Hackern gecrowlt, also ausgelesen und nachverfolgt werden. Durch diesen einen Link könnte dann eine Systematik herausgefunden werden, um entsprechend an weitere Inhalte des Shops zu gelangen. Das würde eben auch Ihre Kundendaten einschließen.

Genauso bestünde die Möglichkeit, dass die Links zu den Anleitungen in sofern mißbraucht werden, dass sie weitergegeben oder z.B. auf anderen Internetseiten online gestellt werden. Das würde bedeuten, dass jeder sich meine Anleitungen herunterladen könnte, ohne sie zu kaufen.

Wenn eine Anleitung von mir gekauft wird, dann ist das die Anerkennung und Wertschätzung meiner Arbeit und der Liebe, die in den Anleitungen und den Designs steckt. Besonders, da es zu jeder Anleitung ein Anleitungsvideo gibt, in dem die Schritte auch visuell nachvollzogen werden können. Viele Stunden grübeln, probieren, nähen, verwerfen, neu gestalten, umschreiben, drehen, Haare raufen etc.

Aus dem Grund ist auch der Downloadlink nur begrenzt abrufbar und verfällt nach 7 Tagen.

 

Ich habe den Downloadlink nicht bekommen. Was jetzt?

 

Der Versand der E-Mail mit dem Downloadlink erfolgt automatisch, nach erfolgter Zahlung. Sie finden den Download in Ihrem E-Mail Konto unter dem Betreff „Ihr Download steht bereit-AKkreativ“. Der Link wird an die E-Mail Adresse versendet, die bei der Bestellung vom Kunden angegeben wurde. Bitte also das E-Mail-Konto angeben, das regelmäßig von Ihnen besucht wird und unbedingt auf die richtige Schreibweise achten.

Für jedes E-Book erhalten Sie einen separaten Downloadlink. Das heißt bei 3 bestellten Anleitung erhalten Sie 3 E-Mails.

Manchmal landen die E-Mails auch im Spam-Ordner. Im Zweifel auch dort einmal schauen.

Ansonsten schreiben Sie mir und ich verschicke die Mail mit dem Downloadlink manuell noch einmal.


Ich habe vergessen, die Datei nach dem Download auf meinem PC zu sichern. Was kann ich jetzt tun?

Ich weise immer wieder darauf hin, dass die Anleitung am besten sofort auf den PC heruntergeladen und gesichert wird. Die Sicherung der Dateien obliegt dem Käufer.

Der Käufer kann im Falle von Nichtsicherung bzw. -speicherung des E-Books keine Ansprüche an den Verkäufer auf erneute Zusendung des Downloadlinkes geltend machen.

Ich bin aber genauso Kunde wie Sie und auch ich vergesse mal, etwas zu speichern. Das passiert eben. Wenn Sie also ganz einfach verpasst haben, die Anleitung zu sichern, dann schreiben Sie mir kurz eine E-Mail und ich versende die Mail mit dem Downloadlink noch einmal.


Warum enthalten Ihre Anleitungen nur wenige oder gar keine Schnittmuster in Papierform?

Ich werde häufig angeschrieben und es wird auch als negativ fehlend bei den Anleitungen aufgefasst, dass nicht ALLE Schnittteile zum Ausdrucken in Papierform vorliegen.

Wichtige Details, wie Schnittteile mit Rundungen, Klappenformen etc. liegen den Anleitungen als Papierschnitt zum Ausdrucken vor. Die sind natürlich für die Passform wichtig und müssen als Vorlage zur Verfügung stehen.

Jedoch bei rechteckigen oder quadratischen Schnittteilen, die schnell und einfach mit einem Lineal und Rollschneider bzw. Schere zugeschnitten werden können, empfinde ich ein Schnittmuster in Papierform als Papierverschwendung. Bei einem 100 cm x 22 cm Schnittteil müssten 4 DIN A4 Seiten ausgedruckt, ausgeschnitten, zusammengeklebt und danach auf dem Stoff fixiert und ausgeschnitten werden. Das benötigt mehr Zeit, als den Stoff glatt hinzulegen, das Lineal anzulegen und den Stoff mithilfe des Rollschneiders auszuschneiden.

Warum geben Sie keinen genauen Stoffverbrauch an?

Einen genauen Stoffverbrauch anzugeben ist schwierig. Ich arbeite selten einfarbig und nutze meistens unterschiedliche Stoffe in Kombination. Nun weiß ich nicht, wie meine Kunden die Anleitung farblich umsetzen. Wie viele unterschiedliche Stoffdesigns verwendet werden. Genauso wenig kann ich einen möglichen Verschnitt vorhersehen. Ich versuche den Verbrauch für den Außen- und Innenstoff so vernünftig und großzügig wie möglich anzugeben. Ich kann ihn aber nur für den Außen- und Futterstoff uni angeben.